Nach den zuletzt 2 klaren Niederlagen konnte unsere Erste wieder zwei Siege verbuchen und den Anschluss zum Tabellenmittelfeld wieder herstellen.

Am 12.10. wurde der TuS Adelhausen II mit 22 zu 12 und am 18.10. die AV Germania Sulgen mit 19 zu 14 bezwungen.

Unsere Zweite war leider nicht so erfolgreich und musste sich nach einem Kampf-freien Wochenende am 19.10. mit 21 zu 14 dem ASV Altenheim geschlagen geben.

Am kommenden Wochenende geht es dann zum Abschluss der Vorrunde, wieder vor heimischer Kulisse gegen die RKG Freiburg II und den SRC Viernheim.

#nurdiewkg

 

Nach dem 11 zu 11 Unentschieden im Derby gegen den KSV Rheinfelden, folgte eine Woche zum vergessen :

Am Feiertag unterlag unsere Erste auswärts dem KSV Schriessheim mit 11 zu 21 und am Samstag, dann zuhause dem KSV Tennenbronn mit 5 zu 21.

Unsere Zweite musste an den letzten Kampftagen gar 3 Niederlagen gegen Lutte Selestat (8 zu 28), S.A. Gries (9 zu 25) und den KSV Tennenbronn 2 (11 zu 17) hinnehmen.

 

Am 12.10. trifft unsere Erste dann im Zweiten Oberrheinderby auswärts gegen den aktuell Tabellenletzten den TuS Adelhausen 2 an. 

Unsere Zweite hat kampffrei und darf sich etwas ausruhen.

#nurdiewkg

 

Pressebereichte :

Ein verbissenes Oberrheinderby mit vielen Überraschungen (Quelle: Verlagshaus Jaumann vom 29.09.2019)

Nicht verrückt machen lassen (Quelle: Verlagshaus Jaumnan vom 01.10.2019)

Nichts zu holen (Quelle: Verlagshaus Jaumann vom 03.10.2019)

Richtige Klatsche kassiert (Quelle: Verlagshaus Jaumann vom 06.10.2019)

Leider mussten beide Aktivmannschaften am letzten Wochenende eine Niederlage einstecken

Aber das motiviert uns nur noch mehr für die kommenden Kämpfe 💪💪💪

Unsere Jugend konnte hingegen zumindest einen Sieg holen 👏

#nurdieWKG

 

Pressebericht : Auswärtssieg greifbar nahe  (Quelle: Verlagshaus Jaumann vom 22.09.2019)