In einem an Spannung nicht zu überbietenden Kampf, konnte am Wochendene unsere Erste den Klassnerhalt fix machen. Im Tegernauer "Hexenkessel" wurde der AV Germania Sulgen mit 16 zu 14 besiegt.

Unsere Zweite musste sich leider der RG Hausen-Zell II geschlagen geben und beendet die Saison damit auf dem zweiten Tabellenplatz.

Unsere Erste muss am kommenden Wochenende zum Saisonabschluss noch bei den Ringern des AB Aichhalden auflaufen.

#nurdiewkg #roddys

 

Pressebericht :

Klassenerhalt fix ! Hexenkessel steht Kopf ! (Verlagshaus Jaumnann vom 16.12.2018)  

 

Nach der Niederlage gegen den KSV Tennebronn am letzten Freitag, konnte unsere Erste nun einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf einfahren. Zuhause wurde der Tabellenzweite ASV Schorndorf mit 17 zu 14 bezwungen. 

Da die anderen Abstiegskandidaten ihre Kämpfe nicht gewinnen konnten, steht die WKG aktuell auf dem 7. Platz.

Nun müssen nur noch die beiden ausstehenden Kämpfe, zuhause gegen den ASV Sulgen und zum Abschluss der Runde auswärts beim AB Aichhalden noch gewonnen werden.

Unsere Zweite hatte dieses Wochenende kampffrei und stellt sich zum Rundenabschluss am nächsten Wochenende, dem Spitzenreiter der Bezirksliga Oberrhein, der RG Hausen-Zell II

#nurdiewkg

 

Pressebericht :

Die unfassbare Aufholjagd (Verlagshaus Jaumann vom 09.12.2018)

 

Am Wochenende konnte sich unsere Erste mit einer geschlossen Mannschaftsleistung etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen und auf den 8. Platz springen.

In Tegernau wurde Spitzenreiter RKG Reilingen-Hockenheim mit 16 zu 13 besiegt.

Am Freitag, den 30.11. geht es dann in der auswärts gegen den KSV Tennebronn um weitere wichtige Punkte im Abstiegskampf ! 

#nurdiewkg #roddys

 

Pressebericht : 

Wow! WKG schlägt Spitzenreiter (Verlagshaus Jaumann vom 25.11.2018)